• 1
  • 2
  • 3
  • 4
BEHANDLUNGSPEKTRUM

Diagnostik

Image

Kariesrisikobestimmung

Häufig reicht der visuell erstellte Befund durch den Zahnarzt für eine Diagnose nicht aus. In den engen Zahnzwischenräumen und unter alten Füllungen kann oftmals trotz Licht und Spiegel Karies nicht erkannt werden.

Digitales Röntgen

Daher sind gegebenenfalls Röntgenbilder notwendig, um einen vollständigen Befund erheben zu können. Das von uns verwendete digitale Röntgengerät zählt zu den modernsten Röntgentechniken und reduziert die Strahlenbelastung um bis zu 80%.

Laserdiagnostik

Je früher Karies behandelt wird, desto geringer ist der Schaden. Der Kariesdetektor „DIAGNOdent” entdeckt Zahnerkrankungen im absoluten Frühstadium, noch bevor sie sichtbar oder spürbar sind.
Somit können wir selbst kleinste Kariesdefekte aufspüren - und das völlig schmerzfrei und ohne jegliche Strahlenbelastung.