• 2
  • 1
  • 3
  • 4
WIR FÜR EUCH

Tipps
für Eltern

Image
1. Was unterscheidet eine auf Kinderzahnheilkunde spezialisierte Praxis von einer normalen Praxis?

Unser Team ist speziell für die Behandlung von Kindern ausgebildet und hat auch Erfahrung im Umgang mit ängstlichen und behandlungsunwilligen Kindern. Unsere Räumlichkeiten sind ausschließlich auf die jungen Patienten ausgerichtet (kleiner Zahnarztstuhl, Spielecke, niedrige Empfangstheke, Aufwachräume mit Kinderbetten, etc.), die Atmosphäre ist entspannt und fröhlich, außerdem "verstecken" wir Angst einflößende Gegenstände. Auch die Behandlungsmethoden sind anders als bei erwachsenen Patienten: Mit viel Liebe, lustigen Geschichten, Handpuppen und Zauberstab sorgen wir für eine angstfreie, gute Stimmung und lenken die Kinder mit spannenden Zeichentrickfilmen, Wortspielen und Hypnosetechniken von der eigentlichen Behandlung ab. Zudem haben wir die Möglichkeit, mit Lachgas, Sedierung oder in Narkose zu behandeln, begleitet von erfahrenen Kindernarkoseärzten.